Lassen Sie Ihr Wasser testen!

Beispiel WasserReifeMethode 3

Jedem Wasser wohnen Informationen über dessen innere Reife inne. Je strukturierter, je entwickelter, je reifer diese sind, desto eher ähneln die sich daraus ergebenden Bilder Pflanzen unserer Erde. Das reicht von Flechten bis zu Blüten höherer Pflanzen (siehe unter Die Stufen). Überprüfen Sie, ob Ihr Wasser die für Sie notwendige Qualität hat. Stellen Sie sicher, dass Ihr Wasser zu denen Wässern gehört, die gesund und bekömmlich sind. Nähere Informationen finden Sie unter Wassertest.

Wasser ist ein ganz besonderes Erlebnis

Vorwort

Die Wissenschaften beschreiben Wasser ganz anders als alle anderen Flüssigkeiten. Als Lösungsmittel kann es mit den meisten Stoffen in Kontakt treten, diese auflösen und in sich aufnehmen. Das ist einmalig!

Daher ist Wasser die Voraussetzung allen Lebens. Wir wissen, dass wir selbst  aus ca. 70% Wasser bestehen. Unsere Körperorgane werden von Flüssigkeiten (Säften) umspült, die alle wässrig sind. Wasser umgibt uns überall. Selbst in scheinbar festen Stoffen wie zum Beispiel Steinen ist Wasser als so genanntes Kristallwasser enthalten – eine Laune der Natur, die für viele nur sehr schwer verständlich ist. (3, 6,7,10,11)

Was ist eigentlich ein gutes Trinkwasser, Tafelwasser, Quellwasser, Leitungswasser, Regenwasser, destilliertes oder Osmose-Wasser? Und was passiert mit der Information im Wasser außerhalb der chemischen und physikalischen Nachweisbarkeit?

Der Japaner Emoto begeistert uns seit einigen Jahren mit ganz neuen Erkenntnissen. Scheinbar haben Worte, Gedanken und sogar Musik Einfluss auf die Qualität von Wasser. Inzwischen beschäftigen sich mehrere Wasserforscher  mit den besonderen energetischen Eigenarten. Diese werden von den Wasserpionieren als feinstoffliche Schwingungen bezeichnet.

Um die Qualitäten zu unterscheiden, hat man besondere Verfahren entwickelt, die Informationen (Schwingungen) sichtbar machen. Ich beschreibe hier ein neues feinstoffliches Verfahren, die WasserReifeMethode mit sensationellen Bildern und vergleiche sie mit bisher bekannten Testverfahren. Und Ich stelle auch einige weitere gängige Untersuchungsmethoden der Informationseintragung in Wasser vor.

Nun drängt sich bei diesen Möglichkeiten auch die Frage auf, welchen Einfluss all dies auf unsere Gesundheit haben kann.

Kaum zu glauben, aber der persische Arzt Batmanghelidj heilte Menschen beispielsweise mit normalem Leitungswasser.

Das Element Wasser stellt uns vor eine ganz neue Aufgabe, nämlich die Qualität von Leben jenseits der grobstofflichen Betrachtungsweise neu zu definieren. Ich möchte Ihnen einige sensationelle Merkmale von Wasser näher bringen, die ich selbst in meinem Ganzheitlichen Grundlagen-Forschungslabor in Wiesbaden entwickelt habe. Diese haben mich so fasziniert, dass ich sie einfach weitergeben möchte.

Begleiten Sie mich also auf einem Rundgang durch die herrliche Wunderwelt des Wassers.

Bend Bruns, im März 2008

zurück zum Inhaltsverzeichnis